Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

26.06.2019 17:00 - 18:30

VeranstalterIn

Institut für Klassische Philologie

Veranstaltungshomepage:

Web: https://klassische-philologie.uni-graz.at/

Veranstaltungsort

Ort: [0001010248] Hörsaal HS 01.15, Universitätsplatz 3, 1.Obergeschoß

Teilnahme

Termin vormerken: Termin vormerken

Vom Nutzen der Widersprüchlichkeit

Welchen Nutzen hatten Ilias und Odyssee für die griechische Kultur?

Die homerischen Epen, so soll der Vortrag zeigen, haben einen bemerkenswerten Beitrag zum intellektuellen Haushalt der griechischen Kultur geliefert. Indem sie in einer durchaus artifiziellen ‚Reinform‘ zwei diametral entgegengesetzte Weltverständnisse narrativ explizieren, eines, das den Menschen in einer von den Göttern garantierten gerechten Welt zeigt (Odyssee), und eines, das den Menschen Schicksal und Launen unberechenbarer Götter ausgesetzt entwirft (Ilias), stellen sie einerseits Modelle zur Bewältigung jedweder Lebenssituation bereit. Andererseits bietet die Widerstrebigkeit der Modelle eine erhebliche intellektuelle Herausforderung, auf die die griechische Literatur und Philosophie über Jahrhunderte hinweg produktiv antwortete und mit verschiedenen Strategien auf die Widerstrebigkeit reagiert. Die kanonische Stellung von Ilias und Odyssee sorgte für eben diese Jahrhunderte dafür, dass beide Formen von Weltdeutung permanent präsent blieben.

Kontakt

Institut für Klassische Philologie Angelika Gruber 0316/380-2430

Aktuell
Juli 2019
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
1 Montag, 1. Juli 2019 2 Dienstag, 2. Juli 2019 3 Mittwoch, 3. Juli 2019 4 Donnerstag, 4. Juli 2019 5 Freitag, 5. Juli 2019 6 Samstag, 6. Juli 2019 7 Sonntag, 7. Juli 2019
8 Montag, 8. Juli 2019 9 Dienstag, 9. Juli 2019 10 Mittwoch, 10. Juli 2019 11 Donnerstag, 11. Juli 2019 12 Freitag, 12. Juli 2019 13 Samstag, 13. Juli 2019 14 Sonntag, 14. Juli 2019
15 Montag, 15. Juli 2019 16 Dienstag, 16. Juli 2019 17 Mittwoch, 17. Juli 2019 18 Donnerstag, 18. Juli 2019 19 Freitag, 19. Juli 2019 20 Samstag, 20. Juli 2019 21 Sonntag, 21. Juli 2019
22 Montag, 22. Juli 2019 23 Dienstag, 23. Juli 2019 24 Mittwoch, 24. Juli 2019 25 Donnerstag, 25. Juli 2019 26 Freitag, 26. Juli 2019 27 Samstag, 27. Juli 2019 28 Sonntag, 28. Juli 2019
29 Montag, 29. Juli 2019 30 Dienstag, 30. Juli 2019 31 Mittwoch, 31. Juli 2019 1 Donnerstag, 1. August 2019 2 Freitag, 2. August 2019 3 Samstag, 3. August 2019 4 Sonntag, 4. August 2019

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.