Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

17.05.2022 17:00 - 18:30

VeranstalterIn

Dekanat der Umwelt-, Regional- und Bildungswissenschaftlichen Fakultät

Veranstaltungsort:

Ort: Festsaal Meerscheinschlössl, Mozartgasse 3, 8010 Graz

Teilnahme

Termin vormerken: Termin vormerken

URBI Science Talk

Der Gletscherschwund am Beispiel der Pasterze und seine Kommunikation – ein Beitrag zur Bildung für nachhaltige Entwicklung?

Damit Wissenschaft gesellschaftlich relevant bleibt, bedarf es nicht nur guter Forschungsleistungen, sondern auch eines möglichst breit gefächerten Diskurses. Der Science-Talk der URBI-Fakultät soll einerseits dazu beitragen, die vielfältigen an der Fakultät gewonnenen Erkenntnisse der einzelnen Forscher*innengruppen den Kolleg*innen näher zu bringen und andererseits geht es aber auch darum, durch die Diskussion mit Praktiker*innen den unmittelbaren Austausch sowie die Begegnung mit Praxiskontexten zu fördern. 
 

„Der Gletscherschwund am Beispiel der Pasterze und seine Kommunikation – ein Beitrag zur Bildung für nachhaltige Entwicklung?“
Ao. Univ.-Prof. Dr. Gerhard Karl Lieb (Institut für Geographie und Raumforschung) in Diskussion mit Mag. Michael Krobath, Umweltbildungszentrum Steiermark


ZEIT: Dienstag, 17. Mai 2022, 17.00–18.30 Uhr
ORT: Festsaal Meerscheinschlössl

Das Monitoring (Dauerbeobachtung) von Österreichs größtem Gletscher ist ein Arbeitsbereich der Grazer Geographie. Die Ergebnisse zur Quantifizierung des Gletscherschwundes werden in den Medien stark als Warnsignal in Bezug auf den Klimawandel rezipiert. Aber können Bilder schwindender Gletscher überhaupt zum Aufbau von Umweltbewusstsein als Basis einer Bildung für nachhaltige Entwicklung beitragen?

Michael Krobath leitet das Umweltbildungszentrum Steiermark, eine der führenden Institutionen im Bereich der Bildung für Nachhaltige Entwicklung in der Steiermark mit einem besonderen Fokus auf Schulen der Primar- und Sekundarstufe. Krobath verfügt über umfassende Expertise in diesem Bereich aus unzähligen Veranstaltungen, Projekten und der Entwicklung von Unterrichtsmaterialien.

Keine Anmeldung erforderlich.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.