Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

28.02.2019 - 01.03.2019 09:00 - 18:00

VeranstalterIn

Dr. Constanze Spieß

Veranstaltungshomepage:

Web: https://homepage.uni-graz.at/de/constanze.spiess/

Veranstaltungsort

Ort: [015A020003] Sitzungszimmer SZ 15.21, Universitätsstraße 15 Bauteil A, 2 Stock

Teilnahme

Anmeldung: Anmeldepflichtig
Anmeldung bis 15.02.2019, 10:00

Kosten: Kostenpflichtig

"Sprache - Politik - Gesellschaft: Sagbarkeiten in öffentlich-politischen Diskursen."

Populismus - zwischen (konstruktiver) Kritik und Shitstorm in (internetbasierten) Medien.

Was als sagbar gilt und was nicht, regelt der Diskurs. Der sogenannte Populismus scheint die Grenzen des Sagbaren zu verschieben. Angestrebt wird mit der Tagung ein interdisziplinärer, intradisziplinärer wie internationaler Austausch über das Phänomen des Populismus mit besonderem Fokus auf Sprache. Unbestritten der Tatsache, dass es vielfältige Formen des Populismus gibt, hat Populismus viel mit der Art und Weise politischer, insbesondere sprachlicher Artikulation und sprachlichen Handelns zu tun. Die Tagung will insbesondere der Rolle der Sprache im Populismus im europäischen Raum nachgehen.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.