Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

13.06.2019 10:00 - 11:30

VeranstalterIn

Institut für Ethik und Gesellschaftslehre, Katholisch-Theologische Fakultät

Veranstaltungshomepage:

Web: https://ethik.uni-graz.at/

Veranstaltungsort

Ort: [0047EG0058] Hörsaal HS 47.01 Regilind und Irmingard von Admont, Heinrichstraße 78 A, Erdgeschoß

Teilnahme

Termin vormerken: Termin vormerken

Smart Regulation und Freiheit des Menschen: ein spannendes Verhältnis: Univ.-Prof. Dr. Leopold Neuhold und Univ.Ass. Mag. Thomas Gremsl

Vortrag im Rahmen der LV "Spezialfragen Ethik und Gesellschaftslehre" von Prof. Dr. Leopold Neuhold und des Profilbildenden Bereichs Smart Regulation

Wir leben in einer Multioptionsgesellschaft, einer Gesellschaft der vielen Möglichkeiten. Bedeuten diese vielen und immer mehr werdenden Möglichkeiten auch gleichzeitig mehr Freiheit für den Menschen? Mit diesen Entwicklungen gehen auch Tendenzen einer immer stärker werden-den „Indirektheit“ einher. Beispielsweise entscheiden Computer und intransparente Algorithmen über die Einstellung von Arbeitssuchenden, und Spitzentechnologie wird eingesetzt, um im Fußball mehr richtige Schiedsrich-terentscheidungen zu gewährleisten. Erhält der Mensch durch diese Einflüsse mehr Freiheit oder gerät er ins Hintertreffen? Bedarf es hinsichtlich dieser, von der Digitalisierung getragenen Entwicklungen einer „smart regulation“?

 

Zu den Vortragenden:

Univ.-Prof. Dr. Leopold Neuhold, Leiter des Instituts für Ethik und Gesellschaftslehre und Mitglied im Ständigen Ausschuss des PBB Smart Regulation

 

Univ.-Ass. Mag. Thomas Gremsl, Assistent am Institut für Ethik und Gesellschaftslehre und assoziiertes Mitglied im PBB Smart Regulation

 

Gemeinsame Publikation:

Neuhold, Leopold / Gremsl, Thomas: Zwischen (religiöser) Tradition und smarter Innovation. Fußball im ethischen Diskurs, Innsbruck: Tyrolia 2019 (= Theologie im kulturellen Dialog 35).

Kontakt

Institut für Ethik und Gesellschaftslehre Flori Cornelia 0316/380-3185

Aktuell
Juni 2019
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
27 Montag, 27. Mai 2019 28 Dienstag, 28. Mai 2019 29 Mittwoch, 29. Mai 2019 30 Donnerstag, 30. Mai 2019 31 Freitag, 31. Mai 2019 1 Samstag, 1. Juni 2019 2 Sonntag, 2. Juni 2019
3 Montag, 3. Juni 2019 4 Dienstag, 4. Juni 2019 5 Mittwoch, 5. Juni 2019 6 Donnerstag, 6. Juni 2019 7 Freitag, 7. Juni 2019 8 Samstag, 8. Juni 2019 9 Sonntag, 9. Juni 2019
10 Montag, 10. Juni 2019 11 Dienstag, 11. Juni 2019 12 Mittwoch, 12. Juni 2019 13 Donnerstag, 13. Juni 2019 14 Freitag, 14. Juni 2019 15 Samstag, 15. Juni 2019 16 Sonntag, 16. Juni 2019
17 Montag, 17. Juni 2019 18 Dienstag, 18. Juni 2019 19 Mittwoch, 19. Juni 2019 20 Donnerstag, 20. Juni 2019 21 Freitag, 21. Juni 2019 22 Samstag, 22. Juni 2019 23 Sonntag, 23. Juni 2019
24 Montag, 24. Juni 2019 25 Dienstag, 25. Juni 2019 26 Mittwoch, 26. Juni 2019 27 Donnerstag, 27. Juni 2019 28 Freitag, 28. Juni 2019 29 Samstag, 29. Juni 2019 30 Sonntag, 30. Juni 2019

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.