Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

01.06.2022 18:00 - 20:00

VeranstalterIn

Uni Graz

Veranstaltungshomepage:

Web: https://popupstore.uni-graz.at/de/

Veranstaltungsort:

Ort: UNI-POP-UP-STORE, Herrengasse 16, 8010 Graz

Teilnahme

Termin vormerken: Termin vormerken

Können Steuern Frieden sichern?

Wie man am Steuersystem drehen könnte, um mehr Fairness zu erhalten, erklärt Juristin Anna Anderwald im Wissensdurst, der Wissenschaftsviertelstunde

Die Schere zwischen Arm und Reich geht in Österreich immer weiter auf. Ein Grund dafür ist, dass Steuereinnahmen aus dem Konsum steigen, während jene aus Einkommen und Vermögen in Relation sinken. Diese unfaire Entwicklung birgt die Gefahr sozialer Unruhen. Die Juristin Anna Anderwald zeigt in ihrer Forschung Alternativen auf.

Im Format „Wissensdurst, die Wissenschaftsviertelstunde im Pub“ präsentieren renommierte WissenschaftlerInnen der Universität Graz in kurzen und verständlichen Vorträgen von 15 Minuten ihre aktuellen Forschungsbereiche in einem Pub.

Das Themenspektrum ist so vielfältig und facettenreich wie die Forschungsbereiche der Universität. Besonderer Fokus bei der Themenwahl liegt auf Aktualität und gesellschaftlicher Relevanz. Dieses Veranstaltungsformat ist Teil der 7. fakultät, des Zentrums für Gesellschaft, Wissen und Kommunikation.

Konzeption und Moderation: Andrea Penz

=> Um Anmeldung wird gebeten (auch per Mail an popupstore@uni-graz.at möglich)

 

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.