Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

25.11.2019 08:00 - 15:00

VeranstalterIn

Katholisch-Theologische Fakultät

Veranstaltungshomepage:

Web: https://kanonisches-recht.uni-graz.at/

Veranstaltungsort

Ort: Universitätszentrum Theologie, Heinrichstraße 78A/I, 8010 Graz, HS 47.11

Teilnahme

Termin vormerken: Termin vormerken

Einladung zu Gastvorlesungen

Die Gastvorlesungen finden im Rahmen der Wiederbesetzung der Professur für Kanonisches Recht statt

8:00 Uhr

Dr. Matthias Ambros, Kongregation für das Katholische Bildungswesen, Rom

Kirchliche Verwaltungsgerichte auf Ebene der Bischofskonferenz: Ein bleibendes Desiderat der Codexreform

 

9:00 Uhr

Dr. Gerhard Hörting, Diözese Graz-Seckau

Mitis Iudex Dominus Iesus ‒ das Motu Proprio von Papst Franziskus: Pastorales Anliegen ‒ Kirchenrechtliche Normierung ‒ Praktische Erfahrungen

 

10:15 Uhr

Dr. Yves Kingata Nkiel Abar, Ludwig-Maximilians-Universität München

Bischofssynode – Kollegialität oder Synodalität: Problemaufriss aus aktuellem Anlass

 

11:15 Uhr

Dr. Sabine Konrad, Universität Augsburg

Wie subjektiv ist Wahrheit? Zum Beweiswert von Zeugen- und Parteiaussagen im kanonischen Prozess

 

13:00 Uhr

Dr. Rafael M. Rieger OFM, Philosophisch-Theologische Hochschule St. Augustin

Die Quadratur des Kreises: das künftige Akkommodationsdekret für die katholisch-theologischen Fakultäten in Österreich

 

14:00 Uhr

Dr. Philipp Thull, Diözese Aachen

Das Kanonische Recht als wesentliche Dimension der Ökumene

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.