Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

15.09.2021 18:00 - 22:00

Teilnahme

Anmeldung: Anmeldepflichtig

Termin vormerken: Termin vormerken

Breaking the what?

Science Cinema Rockmusik und Teufelshörner

Auf den ersten Blick scheinen kaum zwei Kulturbereiche weiter voneinander entfernt zu sein als die
Welt der Wissenschaft und die bizarr-grelle Welt der Heavy-Metal-Musik.


Heavy Metal in Film und Forschung
Donnerstag, 15. September 2021, 18.00 Uhr
Filmzentrum im Rechbauerkino
Rechbauerstraße 6, 8010 Graz
Eintritt ist frei, um Kartenreservierung wird gebeten
E-Mail: filmzentrum(at)filmzentrum.com bzw. Tel: 0316-83 05 08
Es gelten die 3-G Regeln

Und doch zeigt der zweite Blick, dass dies tatsächlich eine unerhört intensive Begegnung ist. Seit ungefähr zehn Jahren etabliert sich das Forschungsfeld der Metal Music Studies als weltumspannendes, interdisziplinäres Netzwerk von ForscherInnen, die sich nur dem Thema Heavy Metal widmen. Dass seit 2015 sogar eine eigene Fachzeitschrift unter demselben Titel erscheint, verdeutlicht die Ernsthaftigkeit dieser unvermuteten Begegnung. Die Thematisierung von Metal und (Hard) Rock in populären (und teils auch weniger erfolgreichen) Filmen wie „Wayne’s World“, „Bill & Ted“, „Heavy Metal“, „Lords of Chaos“ oder „Heavy Trip“ verdeutlicht die zunehmende Präsenz dieser Subkultur im globalisierten  Mainstream des 21. Jahrhunderts. In dieser Ausgabe von „Science & Cinema“ werden wir informativ und zugleich unterhaltsam der Frage nachgehen, was Metal, Movies und Wissenschaft zusammenbringt – und was wir von dieser spannenden Begegnung lernen können.

Flyer

Kontakt

Rechtswissenschaftliche Grundlagen Dr. Peter Pichler

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.