Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

22.11.2019 - 23.11.2019 09:00 - 16:00

VeranstalterIn

Grazer Methodenkompetenzzentrum

Veranstaltungshomepage:

Web: https://grazer-methodenkompetenzzentrum.uni-graz.at/de/workshops/programm-und-anmeldung/studierende-und-bedienstete-der-uni-graz/?esraSoftIdva=292002

Veranstaltungsort

Ort: ZACH, Mozartgasse 14, EG, 8010, Graz

Teilnahme

Anmeldung: Anmeldepflichtig
Anmeldung bis 21.11.2019, 00:00

Kosten: Kostenpflichtig

Termin vormerken: Termin vormerken

Anwendung statistischer Verfahren mit R

Der Workshop bietet Ihnen die Möglichkeit, grundlegende Funktionen und Pakete in R kennenzulernen und selbst auszuprobieren. Der Ablauf orientiert sich dabei am typischen Prozess der Datenanalyse und umfasst folgende Themen:

 

- Datenimport (inkl. Fremdformate z.B. SPSS, CSV)

- Sichten, Bereinigen, Umstrukturieren, Vorbereiten, Zusammenfassen der Daten

- Datenanalyse (z.B. Korrelationen, Mittelwerts- und Gruppenvergleiche, Regressionen)

- Einfache Grafiken mit plot

- Komplexe Grafiken mit ggplot2

- einfache Loops und Funktionen

 

Zu jedem Themengebiet werden Pakete und Funktionen anhand von Beispielen vorgestellt. Sie haben dann die Möglichkeit, den Code selbst anzuwenden und erhalten weiterführende Aufgaben, die selbstständige Modifikationen des Codes erfordern. Die Aufgaben werden dann besprochen und Musterlösungen bereitgestellt.

Eine Schwerpunktsetzung kann in Absprache mit allen TeilnehmerInnen erfolgen. Ebenso ist es, je nach Zusammensetzung der Gruppe, möglich an eigenen Datensätzen zu arbeiten und individuelle Problemstellungen zu besprechen.

 

Voraussetzungen:

Der Workshop ist für Sie geeignet, wenn Sie mit der Grundstruktur von R bzw. RStudio vertraut sind, aber noch keine Erfahrung mit der Durchführung eigener Projekte in R haben. Die benötigten Basiskenntnisse (v.a. Kommandozeilenumgebung und die Bedeutung von Funktionen und Paketen), können Sie vorab durch den Besuch eines Einführungsworkshops oder diverse kostenlose Online-Tutorials erworben werden. Statistische Kenntnisse werden vorausgesetzt, es erfolgt keine Besprechung statistischer Methoden oder Probleme, da der Schwerpunkt auf dem Erlernen einer neuen Programm(ier)umgebung liegt.

Prinzipiell ist die Teilnahme auch möglich, wenn Sie die Voraussetzungen nicht erfüllen. Bitte beachten Sie jedoch, dass es nur sehr begrenzt möglich ist, die fehlenden Kenntnisse im Rahmen des Workshops zu vermitteln bzw. darauf einzugehen.

Wenn Sie noch keine Vorkenntnisse haben, dann besuchen Sie bitte zuerst den Workshop BASISWORKSHOP: Einführung in R.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.